Therapie Kinder

Durch jahrelange Erfahrung in der Kindertherapie auch als Psychomotoriktherapeutin, gehen wir individuell auf die Bedürfnisse ihres Kindes ein. Das Grundziel einer jeden Therapie ist, ein gelöstes, sicheres und angstfreies Umfeld zu schaffen. Nach der ersten Kennenlernphase, wird eine ausführliche Anamnese und Diagnostik mit dem Kind durchgeführt. Eine ausführliche Elternberatung, bzw. Miteinbeziehung der Eltern während der Therapie garantiert eine optimale und effektive Therapie. Die Bereitschaft einer Zusammenarbeit mit Ärzten, Erziehern, Lehrern oder anderen therapeutischen Berufsgruppen ist für uns selbstverständlich, natürlich nur mit Ihrem Einverständnis.

Behandlungsbereiche in der Kindertherapie sind:

  • allgemeine Sprachentwicklungsstörung
  • verzögerter Sprechbeginn bei Kleinkindern
  • Probleme in der Grammatikentwicklung
  • Wortschatzdefizite
  • Sprachverständnisprobleme
  • Schwierigkeiten bei der Aussprache (Ihr Kind spricht einen bzw. mehrere Laute nicht oder nicht korrekt)
  • Auditive Verarbeitung und Wahrnehmungsstörung
  • Schluckstörungen
  • Begleitung Kieferorthopädischer Behandlungen
  • Stimmstörungen
  • Näseln
  • Störungen des Redeflusses ( Stottern / Poltern)